Akupunktur

Energie fließt durch Meridiane

Die Akupunktur (von lat. acus = Nadel, pungere = stechen) ist eine Methode der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM): Mit Hilfe von in den Körper eingestochenen dünnen Nadeln sollen Krankheiten geheilt, Schmerzen gelindert oder das Wohlbefinden gesteigert werden.

Besonders in der Schmerztherapie bewährt

Besonders in der Schmerz- und Suchtbehandlung werden die Nadeln von Heilpraktikern und Ärzten eingesetzt.

Neuentdeckte Akupunkturmethoden

In meiner Praxis wende ich heute fas ausschließlich deine Akupunkturmethode an die sich im Bereich des Bewegungsapparates besonders bewährt hat, die

Wrist-Ankle Acupuncture

Sie ist eine noch relativ neue Methode die sich dadurch auszeichnet, dass nur wenigen Nadeln jeweils am Unterarm oder Unerschenkel flach unter die Haut appliziert werden , die dann einige Stunden dort verbleiben und dann vom Patienten selbst entfernt werden

 unterstützende Therapien: